„Investition in Ihre Zukunft“

Verbesserung der Material- und Energieeffizienz sowie der CO2-Bilanz

durch Antriebsoptimierung einer Mahlanlage und Optimierung der Filterabreinigung

wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

Über uns

Die Helmut Kreutz Mahlwerke GmbH ist in den Bereichen Rohstoffaufbereitung und Herstellung von Oxidkeramik tätig. Auf dem Gebiet der eisenfreien Lohnvermahlung und Aufbereitung mineralischer Rohstoffe für die keramische, chemische und Feuerfest- Industrie nimmt die Firma seit 1965 in Deutschland eine führende Position ein.

Unsere Firma bietet neben eigenen Produkten, wie z.B. das Zirkonsilikat Kreutzonit® und die selbst hergestellte Aluminiumoxid-Keramik Kreutzalox® auch eisenfreie Lohnaufbereitungen an.

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
(Authorized Economic Operator)

Unsere Zertifizierungen:

DIN EN ISO 14001
und 50001