Unternehmertag der CDU/CSU

Unternehmer aus dem Lahn-Dill-Kreis beim Unternehmertag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Berlin. Auf Einladung der Bundestags-abgeordneten Sibylle Pfeiffer nahmen vier Unternehmer aus dem Labn-Dill-Kreis am Unternehmertag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin teil. Im Rahmen Ihrer Sommertour konnte Frau Pfeiffer Ulrike Kreutz (Helmut Kreutz GmbH - Haiger), Hermann Hofmann (Herhof Solms-Oberbiel), Dieter Gaul (TransPakAG- Solms) und Ulrich Päßler (Buderus Gießerei GmbH - Wetzlar) für die Veranstaltung gewinnen.
Diese wurde vom Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, MdB, eröffnet.
Nach einer Rede der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel konnten die rund tausend Teilnehmer Fragen an die Kanzlerin und den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, MdB, richten. Maßgeblich wurde hier das Thema Erbschaftssteuer" kritisch von den Mittelständlern hinterfragt. Die Kanzlerin versprach, dass sich die Union bei den Beratungen über die geplante Reform bemühen werde, die "richtige Botschaft" für die Familienunternehmen zu senden. Im Anschluss führte Sibylle Pfeiffer Gespräche mit den heimischen Mittelständlern und stellte sich deren Fragen.Sie begrüßte, dass den Unternehmern aus dem Lahn-Dill-Kreis durch den Unternehmertag die Möglichkeit gegeben wurde, sich mit Fragen direkt an die Kanzlerin zu wenden.

v.l.: Hermann Hofmann, Dieter Gaul, Sibylle Pfeiffer, Ronald Pofalla, Ulrike Kreutz, Ulrich Päßler